Warum Zirbenspäne kaufen? Ganz einfach! Zirbenholzspäne sehen super dekorativ aus, wenn Du sie z.B. in eine Glasvase oder -schale gibst. Von dort aus können Sie ihr Aroma an die Luft abgeben, so dass Du einen perfekten Raumduft geschaffen hast! Vielleicht stattest Du die Vase noch mit einer kleinen Lichterkette aus, und schon wird es mega gemütlich in der Wohnung. Zirbenspäne dienen Dir außerdem als Nachfüll- oder Austauschmaterial für Dein Zirbenkissen. Sind die darin enthaltenen Späne in die Jahre gekommen, solltest Du sie erneuern.

Wenn Du ein bisschen kreativ bist, kannst Du Dir mit Zirbenspänen eine ganze Reihe von Duft- und Dekorationsartikeln selbst basteln, vom Duftsäckchen über Duftdosen bis hin zu geschickten Abwehrmechanismen für Insekten. Gib z.B. ein paar Zirbenflocken als Beigabe in Deine Obstschale und beobachte, was mit den Fruchtfliegen passiert…

Hier findest Du unsere Bestseller im Bereich Zirbenspäne/Zirbenflocken:

 

Zirbenspäne sind normalerweise ein Abfallprodukt, das bei der Herstellung von Zirbenholzprodukten automatisch anfällt. Am besten sind jedoch die Flocken, die extra zum Verkauf hergestellt werden, da sie gleichmäßiger und in jedem Fall gereinigt sind: Ganz wichtig beim Kauf von Zirbenspänen ist nämlich, dass sie entstaubt sind, da es sonst (durch den Staub bzw. durch die Holzpartikel, nicht durch das Zirbenholz an sich) zu allergischen Reaktionen kommen kann. Oft wird für diese speziell hergestellten Späne der Teil des Stammes/Astes verwendet, der die höchste Konzentration an ätherischen Ölen enthält.

Deine Zirbenflocken haben aufgehört zu duften?

Je kleiner die Zirbenspäne sind, desto schneller können sie ihren Duft verlieren. Was Du tun musst, um den herrlichen Geruch wieder zum Leben zu erwecken, erfährst Du hier.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!