Natürliche Mittel für besseren Schlaf

Jeder hat das schon mal erlebt: Nächtliches Herumwälzen im Bett, der ersehnte Schlaf lässt auf sich warten und am nächsten Morgen fühlt man sich wie gerädert. Laut dem DAK-Gesundheitsreport „Deutschland schläft schlecht – ein unterschätztes Problem“ aus dem Jahr 2017 schlafen 80 Prozent der Erwerbstätigen oft schlecht – das sind rund 34 Millionen Menschen in Deutschland!

Weiterlesen„Natürliche Mittel für besseren Schlaf“

Zirbenholz-Allergie – Kann man auf Zirbenholz allergisch sein?

Wenn das Immunsystem nicht richtig funktioniert sondern „fehlsteuert“, kommt es zu Allergien. Bei einer Allergie reagiert der Körper überempfindlich auf bestimmte Stoffe wie beispielsweise Lebensmittel, Pollen oder Körperhygieneprodukte. Bei wiederholtem Kontakt mit der allergieauslösenden Substanz kommt es zu chronischen Entzündungen, die sich unter anderem durch Juckreiz, Ausschlag, Erkältungssymptome, Asthma oder Rhinits bemerkbar machen. Laut einer Studie des Robert Koch Instituts aus dem Jahr 2013 erkranken über 20 Prozent der Kinder und über 30 Prozent der Erwachsenen im Laufe ihres Lebens an irgendeiner Form von Allergie. Spitzenreiter ist dabei Heuschnupfen, gefolgt von Nahrungsmittelallergien. Erwachsene Frauen sind dabei häufiger betroffen als Männer.

Weiterlesen„Zirbenholz-Allergie – Kann man auf Zirbenholz allergisch sein?“